Stromspeicher

Solar-Stromspeicher

Maximale Unabhängigkeit vom Stromnetz – Tagsüber speichern und nachts verbrauchen, moderne Lithium Ionen Speicher machen es möglich.

Mehr erfahren

Engesaar ist Ihr Speicherspezialist

  • individuell maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Haushalt und Bedarf
  • Eigenverbrauchsoptimierung durch Smart Home
  • führende Marken im Programm wie zum Beispiel LG, Tesla, oder Mercedes Benz
  • beste Preis-Leistung und Erfahrung durch hunderte installierte Systeme
  • Beantragung der Speicherförderung bei der KFW Bank

Speichersysteme schlagen ein neues Kapitel bei der optimalen Nutzung von Sonnenenergie auf. Sie speichern überschüssigen Sonnenstrom und geben ihn genau dann ab, wenn er im Haushalt benötigt wird. Damit können Haushalte ihren Eigenverbrauch deutlich steigern und so den größten Teil der Stromrechnung einsparen. Ziel ist eine maximale Unabhängigkeit und Absicherung vor steigenden Strompreisen. Der Bezug des gekauften Stromes vom Energieversorger wird auf ein Minimum reduziert. 80-90% Unabhängigkeit ist je nach Situation möglich. Lediglich an schlechten Wintertagen mit geringer solarer Einstrahlung oder Schneebedeckung wird noch eine kleine Menge Netzstrom benötigt.

Speicherförderung – bis zu 16% der Anschaffungskosten

Die KFW fördert Stromspeichersysteme in 2017 vom 1. Juli bis 30. September mit bis zu 16% der Anschaffungskosten. Ab 1. Oktober 2017 verringert sich die Förderung auf 13 Prozent. Ab 2018 sogar auf 10 Prozent. Warten macht also keinen Sinn, ein vorzeitiges Ende ist ebenfalls möglich, sobald die Fördermittel erschöpft sind. Dies war schon vorzeitig im Jahr 2016 der Fall. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung des Zuschusses.

Jetzt Angebot anfordern

So funktioniert eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher

Speichersysteme sind intelligente Hightech-Lösungen, die in Echtzeit feststellen, wie viel Energie im Haus benötigt wird. Das individuelle Verbrauchsverhalten lernt die zentrale Steuerung automatisch, durch den Abgleich mit Wetterprognosen wird der Eigenverbrauch und die Ladung des Speichers optimiert. Auch nachts kann der Solarstrom nun verbraucht werden. Ist der Speicher tagsüber mit selbst erzeugtem Solarstrom vollgeladen, wird der überschüssige Strom ins öffentliche Netz eingespeist, Sie profitieren weiterhin durch den Verkauf des Stroms. Speicherung, Verbrauch und Strombezug sind optimal abgestimmt, so können Sie in der Regel über 70% Ihrer Stromkosten vom Energieversorger einsparen. Das macht Sie auf lange Sicht unabhängig von ständig steigenden Strompreisen.

Wir verwenden ausschließlich qualitativ sehr hochwertige und sichere Speichersysteme von Marktführern:

Informieren Sie sich bei Ihrem Speicherspezialist Engesaar, oder besuchen Sie unsere Ausstellung und sehen Sie sich den Speicher einmal vor Ort an.

Maßgeschneiderte bedarfsgerechte Stromspeicher

Photovoltaik-Speichertechnologien unterscheiden sich dabei deutlich von herkömmlichen Batterien. Sie sind speziell für den Einsatz in Kombination mit einer Photovoltaikanlage entwickelt. Da Solaranlagen meist deutlich über 20 Jahre betrieben werden, liegt der Entwicklungs-Fokus der Speichersysteme vor allem auf extrem hoher Lebensdauer. Er verkraftet besonders gut starke Be- und Entladungen (Zyklen), kennt keinen leistungsmindernden „Memory-Effekt“ und bleibt dabei als geschlossenes System wartungsarm.

Wir dimensionieren die Batterie genau so, dass sie für Ihren Bedarf im Haushalt die optimale und wirtschaftlichste Lösung darstellt.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Stromspeichern:

DC-Systeme

DC-Systeme sind Kombigeräte, die den Gleichstrom direkt von den Solarmodulen in die Batterie laden. Der Wirkungsgrad ist dadurch extrem hoch, der Nachteil liegt in der genauen Dimensionierung der Solarmodulleistung auf das System. Die Flexibilität ist dadurch nicht so groß.

AC-Systeme

Die zweite Variante ist ein stationäres Akkusystem mit eigenem Ladewechselrichter und optionaler „Notstromfunktion“. Der Vorteil liegt in der Flexibilität der Solarmodul- und Batterieleistung, da man quasi zwei getrennt arbeitende Systeme hat.

Stromspeichernachrüstung in einer bestehenden Photovoltaikanlage und Eigenverbrauchsumbau

Die Eigenstromnutzung ist lukrativer als die Volleinspeisung. Nicht benötigter Solarstrom wird weiterhin eingespeist und vergütet. In alten EEG Tarifen von 2009 bis 2012 gibt es einen Eigenverbrauchsbonus. Diese Eigenverbrauchsprämie macht einen Umbau von der Volleinspeisung auf Eigenverbrauch sehr lukrativ, da die Summe von Bonus und Strompreis oft deutlich höher ist als die Einspeisevergütung. Ein Speichersystem erhöht den Eigenverbrauchsvorteil noch einmal deutlich.

Wir bieten Ihnen ein Komplettpaket für den Umbau an, inkl. Servicepaket bzgl. der Ummeldungen beim Energieversorger. Auch berechnen wir Ihnen gerne Ihre mögliche Autarkie/Netzunabhängigkeit und den möglichen Eigenverbrauchsbonus.

Jetzt Angebot anfordern

© IBC Solar AG