Asbestsanierung

Viele Anfragen für Photovoltaikanlagen betreffen Gebäude, deren Dacheindeckung asbesthaltig ist. Oftmals ist den Hausbesitzern nicht bekannt, dass die Montage auf diesen Dachflächen nicht ohne vorherige Sanierung gestattet ist. Asbest ist in hohem Maße gesundheitsgefährdend.

weiterlesen

Die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) untersagt die Installation auf asbesthaltigen Dächern. Seit 1993 besteht in Deutschland Asbestverbot. Wenn Ihre Dacheindeckung vor 1993 montiert wurde, so ist davon auszugehen, dass sie asbesthaltig und somit sanierungsbedürftig ist.

Als Dachdeckermeisterbetrieb und Fachbetrieb für Photovoltaik sind wir darauf spezialisiert, asbesthaltige Dächer nach TRGS 519 zu sanieren und die Eindeckung optimal mit einer Photovoltaikanlage zu belegen. Unsere Mitarbeiter sind hierfür besonders geschult worden.

Hier finden Sie den Prüfungsnachweis als PDF-Datei.

Für Kunden, die sich auch für eine Photovoltaikanlage interessieren,  bestehen im Bereich der Asbest- und Dachsanierung besonders attraktive Möglichkeiten. Gerade bei Dächern, die mit Asbestwellplatten eingedeckt sind, kann das Sandwichdach zur Sanierung eingesetzt werden. Die Vorteile sind eine zusätzliche Wärmedämmung, sowie das geringe Gewicht der Trapezelemente gegenüber einer Ziegeleindeckung.

Gerne machen wir Ihnen ein Kombi-Angebot für eine Dachsanierung mit Installation einer Photovoltaikanlage oder aber auch nur für eine Dachsanierung.

Jetzt Angebot anfordern